"Ich bin niemals zerstreuter als wenn ich mit eigner Hand schreibe: denn weil die Feder nicht so geschwind läuft als ich denke, so schreibe ich oft den Schlußbuchstaben des folgenden Worts ehe das erste noch zu Ende ist, ..."

Goethe

War auch Goethe betroffen?

Lesen Sie, was Goethe in einem Brief an die Gräfin Josephine O´Donell
am 24. November 1812 schrieb:

"Ich bin niemals zerstreuter als wenn ich mit eigner Hand schreibe: denn weil die Feder nicht so geschwind läuft als ich denke, so schreibe ich oft den Schlußbuchstaben des folgenden Worts ehe das erste noch zu Ende ist, und mitten in einem Komma, fange ich den folgenden Perioden an; ein Wort schreibe ich mit dreierlei Orthographie, und was die Unarten alle sein mögen, deren ich mich recht wohl bewußt bin und gegen die ich auch nur im äußersten Notfall zu kämpfen mich unterwinde, nicht zu gedenken, daß äußere Störung mich gleich verwirren und meine Hand wohl dreimal in Einem Brief abwechseln kann."
(Goethes Briefe und Briefe an Goethe, Hamburger Ausgabe, Bd.3. 1988, S. 209. Zitiert nach Gudrun Schury: "Alles über Goethe", Aufbau Taschenbuch Verlag)
 
Goethe konnte sehr wohl sein Handicap verbergen, denn er hatte einen Sekretär, dem er täglich diktieren konnte.

Wussten Sie, daß auch andere große Künstler und Wissenschaftler Legastheniker waren? Wie zum Beispiel Walt Disney, der uns seine Bilder in wunderbaren und fantasiereichen Filmen vorführt -  oder Albert Einstein, der sah, wie er auf einem Strahl durchs unendliche Weltall segelt?
Lesen Sie dazu mehr unter Bildhaftes Denken!

Die meisten von uns sind weder Künstler oder Schriftsteller. Werden wir auch nicht mehr. Haben auch keine Sekretärin. Unsere Kinder schon gar nicht. Aber Legasthenie ist eine segensreiche Begabung und korrigierbar: wir können lernen, uns zu orientieren, unsere Bilder zu ordnen und schriftlich zu fassen - vertrauen Sie Ihre Kinder einer kompetenten Beratung an!

 

 

Legasthenieberatung

Dr. med. Angelika Weidemann

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Anthroposophische Medizin GAÄD

Zugspitzstraße 8
82340 Feldafing     

Telefon 08157-4721     
angelika.weidemann@web.de

Ihr direkter Draht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden